Berliner FDP-Plakate mit falschen QR-Codes

Liebe kennt keine Grenzen

Liebe kennt keine Grenzen

Die Berliner FDP-Kandidatin für das Europaparlament, Alexandra Thein, wirbt mit dem Slogan “Liebe kennt keine Grenzen”. Darauf zu sehen ist auch ein QR-Code, der auf einen FDP-Werbefilm verlinkt. In Berlin Charlottenburg wurden nun von ein paar Spaßvögel diese QR-Codes durch andere überklebt und man wurde zu einem Pornofilm geleitet, der ebenfalls “Liebe kennt keine Grenzen” heißt. Alexandra Thein und die Berliner FDP erhält durch diese Aktion ein wertvolle Aufmerksamkeit. Darüber berichteten immerhin der Focus, die Bild, die Bunte oder der Berliner Kurier.

Lustig finde ich, dass ab sofort einige Leute mit Ihrem Smartphone die QR-Codes der Plakate von Alexandra Thein ausprobieren werden und statt eines Pornos, das Wahlkampfvideo der FDP finden.

Alexandra Thein schreibt dazu auf ihrer Facebookseite: “Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, gerade in Wahlkampfzeiten…diese Verunstaltung jedoch geht zu weit und ist einfach nur widerlich! Bitte helft mit auffällige Plakate zu finden.”

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>