Europawahl: Liberale in Niederlande mit Abstand stärkste Kraft

Zum prognostizierten Wahlergebnis der Europawahl in den Niederlanden erklärt Alexander Graf Lambsdorff Vorsitzender der FDP im Europäischen Parlament:

“Der Wahlsieg der Liberalen in den Niederlanden macht der FDP Mut für den Endspurt. Mit acht Sitzen sind die niederländischen Liberalen insgesamt doppelt so stark wie die dahinter liegenden Christdemokraten und sowie die islamophoben National-Populisten von Geert Wilders.

Die von Premierminister Mark Rutte (VVD) in einer liberal-sozialen Koalition regierten Niederlande sind Nettozahler in der EU, haben ein AAA-Rating bei allen Agenturen und in der Euro-Stabilisierung genau so heftig um den richtigen Weg zurück zu soliden Finanzen gestritten wie wir hier in Deutschland. Die Liberalen verantworten diesen schwierigen und langwierigen, aber richtigen Kurs zurück zu Wettbewerbsfähigkeit und Eigenverantwortung. Es ist ein starkes Signal, dass sie dafür belohnt und nicht bestraft wurden. Dass zudem entgegen allen Unkenrufen im Vorfeld Geert Wilders zurecht gestutzt wurde, macht Mut auch im Blick auf den weiteren Fortgang der Europawahl in diesen Tagen.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>