Schlagwort-Archiv: Christian Lindner

Groko kündigt Generationenvertrag. FDP-Demo am Brandenburger Tor

Christian Lindner am Brandenburger Tor

Christian Lindner am Brandenburger Tor

Heute kündigt die Große Koalition den ‪Generationenvertrag‬. Zusammen mit der FDP haben die JuLis heute vor dem Brandenburger Tor gegen die ‪Rente‬ mit 63 und die ‪Mütterrente‬ demonstriert. Die FDP ist für eine “enkelfitte Rente statt teurer Wahlgeschenke”. FDP-Geschäftsführer Marco Buschmann kommentiert auf Facebook: “Wir hatten viel Zuspruch von Touristen aus der ganzen Republik und viel Interesse einer Reihe von Medien-Teams.”

Christian Lindner sagt während der Demonstration: “Wir bekommen jetzt ein Rentenpaket, dass es einer Generation erlaubt früher in den Ruhestand zu gehn. Dafür zahlen alle anderen Generationen. Die heutigen Renter und auch die jüngeren, denn für die jüngeren gilt diese Regelung nicht mehr, weil sie befristet ist.”

Der Generationenvertrag schmilzt dahin

Der Generationenvertrag schmilzt dahin

So geht APO: Eine gelungene Aktion der FDP

So geht APO: Eine gelungene Aktion der FDP

Starke TV-Präsenz der FDP in dieser Woche

Am Montag war Parteichef Christian Lindner bei Hart aber Fair und konnte das Publikum für sich gewinnen (gemessen an der Applaus-Lautstärke). Thema war das Rentenpaket der Bundesregierung, das alleine in dieser Legislaturperiode über 30 Milliarden Euro kosten wird und ausschließlich aus der Rentenkasse bezahlt wird.

Hier der Link zur Mediathek der Hart-aber-fair-Sendung.

Gestern war der FDP-Spitzenkandidat für die Europawahl bei Anne Will und diskutierte mit den anderen Spitzenkandidaten zum Thema “Glühbirnen-Verbot und Euro-Rettung – Was hat uns Europa in den vergangenen Jahren gebracht?”

Die Süddeutsche Zeitung schreibt heute über den Auftritt von Lambsdorff: “Es ist FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff, der deutlich machen muss, dass hier fast zwanzig Minuten lang über ein Scheinproblem debattiert wird: Lediglich 0,2 Prozent der deutschen Hartz-IV-Ausgaben gehe an EU-Ausländer. Von “massenhaftem” Missbrauch könne keine Rede sein, die Debatte führe nur dazu, dass das deutsche Image leide und die hochqualifizierten Leute lieber nach Schweden oder Holland gehen würden. Pointiert, kenntnisreich, leidenschaftlich – an diesem Abend überzeugt der FDP-Spitzenkandidat.”

Hier der Link zur Mediathek der Anne-Will-Sendung.

Anne Will am 21. Mai 2014

Anne Will am 21. Mai 2014